• LIFE & ETIC

Kosmetik selber machen

Schon seit längerer Zeit benutze ich Naturkosmetik wie z.B. Öle für das Gesicht, ein festes Deo oder eine feste Seife für den Körper. Im letzten Jahr habe ich einige schöne Bücher über "plastikfrei Leben" gelesen, welche mich sehr auf meinem nachhaltigen Lebensweg inspiriert haben, so dass ich nun gewisse Produkte selber herstellen möchte. Auch gibt es einige gute Webseiten, die einem das Wissen von selbstgemachten Produkten weitergibt wie z.B. www.nachhaltigleben.ch oder www.smarticular.net, um zwei meiner Favoriten zu nenenn.


Und so habe ich anfangs Januar 2021 angefangen, einige Produkte zu Hause selber herzustellen. Es braucht ganz wenige Zutaten und ist kinderleicht zum Selbermachen. Ich hatte Spass, in der Küche zu werkeln und diese Produkte entstehen zu sehen. Man ist frei in der Wahl, ob man mit ätherischen Ölen einen Duft hinzugeben möchte oder nicht oder wieviel man von der Menge herstellen möchte.


Auf dem Bild habe ich folgende Produkte selber gemacht:


- Badesalz mit Lavendelöl und Lavendelblüten

- festes Deo mit Zitrusduft (sehr erfrischend)

- Massageöl mit verschiedenen ätherischen Ölen

- Lippenpomade mit Pfefferminzgeschmack (er ist am Anfang kühlend für die Lippen, ideal im Sommer)

- Aromaentspannungsöl Lavender

- Rosen-Feuchtigkeitsspray

- Haarspray

- für meinen Mann eine Feuchtigkeitscreme (nicht auf dem Foto ersichtlich)






















Mit Putzmitteln geht das genauso leicht wie mit Kosmetika. Schon vor längererer Zeit habe ich unser Waschmittel selber gemacht sowie eine Seife zum Abwaschen der Pfannen, etc. Neu hinzu kommen der Glasreiniger und der Mehrzweckreiniger, welchen ich für das Bad benutze. Wir haben uns den "Sauberkasten" bestellt und schon sind alle wichtigen Produkte darin enthalten, um Reinigungsmittel selber herzustellen (Natron, Soda, Kernseife, Essig, Zitronensäure, ätherische Öle und Zubehör).


Die Glasflaschen habe ich neu gekauft, für die Kosmetika und das Waschmittel habe ich Behälter benutzt, welche ich vorher gebraucht habe. So kommen diese wieder zum Einsatz und müssen nicht entsorgt werden.


Mit altbewährten Hausmitteln können wir umwentlfreundlich putzen und unser Körper verwöhnen.


Wenn dich dieser Artikel angesprochen und inspiriert hat, dann probiere es doch selber mal aus. Viel Erfolg!











22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen